Unterstützung von Seiten der Politik – Psychologische Soforthilfe Frankfurt

Die Wichtigkeit des Projektes der Psychologischen Soforthilfe Frankfurt konnten wir auf einer Pressekonferenz im April, anhand von fundierten und aufrüttelnden Zahlen der Politik verdeutlichen.

Einen großen Bedarf an psychologischer Hilfe verzeichnet die „Psychologische Soforthilfe – Wegweiser für Kinder und Jugendliche“. Mehr als 200 Jungen und Mädchen suchten seit Beginn des Projekts die Nothilfeeinrichtung auf. Sie ist ein Gemeinschaftsprojekt der Kinderhilfestiftung e. V. Frankfurt und der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters am Universitätsklinikum Frankfurt, und startete im August vergangenen Jahres als hessisches Pilotprojekt. Im Beisein von Hessens Sozial- und Gesundheitsminister Kai Klose wurden nun erste Erfahrungen aus den zurückliegenden knapp neun Monaten veröffentlicht.

Die gemeinsame Pressekonferenz mit Herrn Staatsminister Kai Klose war ein voller Erfolg! Die Unterstützung von Seiten der Politik für dieses wichtige Projekt wurde uns zugesichert.

v.l.: Dr. Michael Henning, Prof. Dr. Christine M. Freitag, Staatsminister Kai Klose, Prof. Dr. Jürgen Graf

Comments are closed