Alle in einem Boot – Rudern für den guten Zweck

Rudern für den guten Zweck – tolle Aktion der BMW Niederlassung Frankfurt! Unter dem Motto „Fahr nachhaltig und tue Gutes wurde gerudert und gespendet. Die Spendensumme geht zu 100 % in das Projekt Psychologische Soforthilfe Frankfurt. Die tolle Aktion wurde unterstützt von vielen Engagierten Menschen, so z.B. Daniel Fischer von FFH, der die Moderation übernommen hat, Hannes Jaenicke, der BMW und unser Projekt seit Bestehen tatkräftig unterstützt! Danke auch an Galia Grener, Patrick Kühnen und Franziska Reichenbacher für das Mitrudern und Mitsammeln von Watt und damit Spenden.

Danke auch an: Frankfurter Sparkasse, die mit Teambewirtung, Spende und einem Ruder Team unterstützt haben, Nestlé hat mit Getränken und Schoki sowie einem Ruder Team für Power gesorgt. Ebenso dabei waren Teams von BMW, Ballcom GmbH,  Sparkasse Offenbach, dvf Mediengruppe, Julius Bär, IHK Frankfurt, Polizei Frankfurt am Main, Commerzbank, Frankfurter Rudergesellschaft Germania 1869 e.V. , Kempinski Hotel Gravenbruch und viele mehr.

Ein großartiges Event und es sind stolze 20.000 Euro zusammengekommen. Danke an BMW für die außergewöhnlichen Ideen und danke an alle Beteiligten und Teams für das tolle Engagement zu unseren Gunsten.

Comments are closed